AFA FX Forex-Software

Auch der Forex-Broker AXA FX bietet eine leistungsfähige und gut zu bedienende Software, die bereits zahlreiche Trader überzeugt hat. Sie deckt alle Problemstellungen des Forex-Handels ab, zeigt offene Trades und gibt Informationen zu wichtigen Wirtschaftsdaten. So kann der Trader übersichtlich erkennen, welche Orders lohnend sind und ob ein Trade abgeschlossen werden sollte.

Daneben stehen den Tradern zusätzliche Informationen zur Verfügung, die schnell abgerufen werden können. Der Bereich Markt-Analysen verfügt dabei über Informationen zu Kursbewegungen, Marktchancen und wichtigen Ereignissen einer Währung. So ist man als Trader stets gut informiert und kann seine Aktivitäten danach orientieren. Über die Lernzentrale des Programms können sich Anleger noch tiefer in die Materie des Devisenhandels einarbeiten und sogar Lernziele definieren. So wird der Erfolg für einen späteren erfolgreichen Handel am Forex-Markt gelegt.

Die Software insgesamt ist übersichtlich und kann dabei sowohl von Anfängern wie auch von Profis genutzt werden. Die Software ist kann von allen Usern, die über Windows verfügen, gedownloaded werden. Natürlich wird die AFA FX Software dabei kostenfrei zur Verfügung gestellt. AFA FX bietet zusätzlich einen Webtrader, so dass Anleger immer und überall ihre Positionen schließen oder neue Trades eröffnen können. Dies ist insbesondere dann vorteilhaft, wenn man auf Reisen oder aber im Urlaub ist, die Chancen am Devisenmarkt aber weiterhin nutzen möchte.